Wenn Sie uns eine fertige Druckvorlage zusenden möchten, so beachten Sie bitte folgende Hinweise.

Als Grundsatz gilt:
Pro cm Druckfläche werden 11,8 dpi benötigt.
Wenn Sie ein Schild mit 200 x 150 mm gedruckt haben möchten, so beträgt die Mindestauflösung Ihrer Datei 23.600 x 17.700 Pixel.

Eine geringfügige Abweichung nach unten ist kein Problem.
Eine größere Bilddatei ist noch besser, beachten Sie jedoch, dass die Proportionen stimmen.

Druckdaten

Warum werden 2 mm umlaufend benötigt?

Das folgende Beispiel veranschaulicht den Sinn einer sogenannten Beschnittzugabe.

Sie möchten ein graues Rechteck links oben auf dem Schild platzieren
und der Druck soll bis zur Kante erfolgen.

Druckdaten01

Ohne Beschnittzugabe geht das zu druckende Rechteck bis zur Schnittkante.
Bei den kleinsten Abweichungen beim Zuschnitt des Aluminiums
können so unbedruckte Stellen entstehen.

Druckdaten02

Mit Beschnittzugabe geht das zu druckende Rechteck jeweils 2 mm über die Schnittkante hinaus. Dadurch wird sichergestellt, dass beim Schnitt des Aluminiums keine ungedruckten Stellen entstehen.

Falls Sie weitergehende Fragen zu diesem Thema haben, so stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.